Elisa Andessners Oeuvre online, demnächst Performance Festival

 

Ich liebe Performance-Kunst! Bei der Performance zählt nur der Moment – das Hier und Jetzt. Das Genre erlebt derzeit eine Art Renaissance – international und auch in Linz. Die Künstlerin Elisa Andessner hat maßgeblich dazu beigetragen, hier in der Stadt in den letzten Jahren eine lebendige Performance-Szene zu entwickeln.

Neben Festivals („Soft Bodies“ 2010, „Rund um das Feld, am Wasser“ 2011) sind die regelmäßigen Abende im bb15 offspace unter dem Titel „Performance Laboratorium“ Gelegenheiten, gute Performances zu sehen. Die Veranstaltungen stoßen auf außerordentliches Interesse, was auch damit zu tun hat, dass Elisa Andessner der internationale Austausch am Herzen liegt. Sie hat mit ihren PartnerInnen viele KünstlerInnen erstmals nach Linz eingeladen. Von Europa über Weißrussland nach China – ihr Netzwerk spannt sich über den halben Globus.

Elisa Andessner sagt: „Das Organisatorische und Kuratorische war mir in den vergangenen Jahren sehr wichtig. In nächster Zeit möchte ich mich aber wieder verstärkt meiner eigenen Kunst widmen.“ Aufregende Fotografische Arbeiten, bei denen ihr der eigene Körper als performatives Werkzeug dient, sind in der jüngeren Vergangenheit entstanden. In diesen Tagen veröffentlichte sie eine Auswahl ihrer bisherigen Arbeiten unter http://elisa.andessner.net/. Sehenswert!

Live Art Festival am 27. und 28. September
Gemeinsam mit der Tänzerin Ilona Roth hat sie 2012 FAMA – Fine and Performing Arts“, einen Kulturverein zur Förderung von Performance-Kunst gegründet. FAMA veranstaltet am kommenden Wochenende in Zusammenarbeit mit Die Fabrikanten, E.P.I Zentrum und Gisela Hochuli das Live Art Festival: „The Philippines meets Austria“ in der Tabakfabrik Linz. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht „Die Kunst der Begegnung“. Das Festival ist eine außerordentliche Gelegenheit, KünstlerInnen aus den Philippinen und Österreich in Aktion zu sehen. Philippinisches Buffet inklusive!

Freitag, 27. September 2013
18:00 – 19:00: Open Session (ein experimentelles Performance-Labor)

Samstag, 28. September 2013
17:00 – 19:00: Live Art 1
19:00 – 20:30: Philippinisches Buffet
20:30 – 22:00: Live Art 2

Das gesamte Programm ist online verfügbar.

Titelbild: „Meuble (2)“ von Elisa Andessner

Teile diesen Artikel auf

Zurück zur Artikelübersicht