Hello, LIMAK!

 

Ziemlich viel in Bewegung rund um den Jahreswechsel: Zuerst habe ich meine langzeitige Kommunikationstätigkeit für das Festival der Regionen beendet. Dann entschied ich mich auf einer anderen Entwicklungslinie in eine neue Richtung abzubiegen:

LIMAK IN.SPIRE seit Februar 2016
Mitte 2014 rückte im Zuge der Summer Academy „Extraordinary Leadership“ mit Birgitt und Ward Williams das Thema Führung stärker ins Zentrum meiner Aufmerksamkeit. Es folgten Projekte dazu und vor einigen Wochen eröffnete sich mir die Möglichkeit, mich dem Thema künftig mit voller Kraft widmen zu können: Ich freue mich, ankündigen zu dürfen, dass ich seit 1. Februar für den Geschäftsbereich IN.SPIRE der LIMAK Austrian Business School arbeite und dort für die Konzeption und das Management von Führungskräfteentwicklungs-Projekten verantwortlich bin.

Selbstständigkeit ruht
Das bedeutet auch, dass ich meine selbstständige Tätigkeit ruhend gestellt habe und keine neuen Aufträge mehr annehme. Die Jahre der Selbstständigkeit waren (meist) eine Freude, (immer) sehr lehrreich und eine wunderbare Möglichkeit, mein berufliches Profil weiterzuentwickeln.

Danke für gute Gespräche …
Nun freue ich mich über den nächsten Schritt und möchte in dieser Form kurz inne halten, um mich bei meinen KundInnen, PartnerInnen und KollegInnen zu bedanken:

Danke für das Vertrauen, aufregende Projekte und viele gute Gespräche!

à propos gute Gespräche: schon das Interview von Richard David Precht mit Alexander Kluge gesehen? So viel Herz und Verstand in einer dreiviertel Stunde ist außergewöhnlich!

Zur Information: www.choose-one.at wird als Blog weiterbestehen. Ich werde dort weiterhin Gespräche und Themen veröffentlichen, die mich in meinem beruflichen Kontext beschäftigen.

Beruflich bin ich künftig an folgender Adresse zu erreichen:
thomas.kreiseder@limak.jku.at
+43 676 898664441

Bis auf weiteres!
Beste Grüße,
Thomas Kreiseder

Teile diesen Artikel auf

Zurück zur Artikelübersicht