Politisches Handeln: 10. Radio FRO Lehrredaktion

 

Radio FRO hat die 10. Ausgabe ihrer Lehrredaktion ausgeschrieben. Unglaublich, wie sich in dieser Zeit die Medienlandschaft gewandelt hat. Vor allem die Möglichkeiten, eigene Inhalte zu veröffentlichen, haben sich ungemein ausgeweitet. Dabei ist die Medienproduktion einfacher und irgendwie auch komplizierter geworden. Die Lehrredaktion 2012 ist eine journalistische Grundausbildung und widmet sich von März bis Juli den aktuellen Möglichkeiten medialer Partizipation.

Radio in progress
Zugang, Meinungsvielfalt, Communitybuilding: Im sogenannten Social Web wurde so mancher Ansatz der Freien Radios verwirklicht. Der oder die Einzelne sieht sich vermehrt als BerichterstatterIn der eigenen Verhältnisse. Kritik organisiert sich in diesem veränderten Umfeld über eine Vielzahl an unterschiedlichen Kanälen in dezentralen Netzwerken, die sich meist anlassgebunden bilden. Citizen Journalism ist hier kein bloßes Schlagwort mehr, sondern verbreitete Praxis, mit der es sich – natürlich auch in der Lehrredaktion – ausein-anderzusetzen gilt.

Kooperationen
Konsequenterweise richtet FRO die Jubiläumsausgabe erstmals in Kooperation mit dorf tvund dem Freien Radio Freistadt aus. Auch 2012 wieder mit einem explizit inhaltlichen Fokus, der die Ausbildungsmodule vertiefen soll. Das ist der neuerlichen Kooperation mit dem Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft (JKU Linz) zu verdanken. Das Institut wird von 7. bis 9. Juni in Linz eine Tagung mit dem Titel “Kritik, Einmischung und Politisches Handeln in der heutigen Zeit” veranstalten.

Bewerbungen
für die Lehrredaktion 2012 in Linz (Radio FRO, Kirchengasse 4, 4040 Linz) können bis 15. Februar 2011 abgegeben werden. Durch Förderungen der RTR und GESPU kann ein reduzierter Teilnahmebetrag von EUR 150,- angeboten werden. Die Lehrredaktion richtet sich an Menschen,  die in den Freien Radios oder Fernsehsendern an eigenen Standpunkten und Formaten arbeiten möchten.

DETAILS UND ANMELDUNG Lehrredaktion 2012

Titelbild von Petra Moser

Teile diesen Artikel auf

Zurück zur Artikelübersicht